Deutsch | English       Links | Kontakt | Impressum
Saatzucht Gleisdorf
Saatzucht Gleisdorf

Mais



Maiszüchtung wird in Kornberg bzw. Gleisdorf seit den frühen 50-er Jahren betrieben. Begonnen auf der Basis von Landsorten, Populationen und amerikanischem Zuchtmaterial wurde als erstes die Gleisdorfer Maissorte „Austria 420“, ein Doppelhybrid aus dem Jahr 1961 in die Sortenliste eingetragen. In den darauffolgenden Jahren folgten weitere Hybriden aus der Austria-Serie.

Diese Sorten haben sich wegen ihrer Robustheit, ihrer hohen und stabilen Leistung in der Praxis gut bewährt und somit einen sehr guten Marktanteil erreicht. Derzeit sind noch einige Austria-Hybriden in der Sortenliste eingetragen. Die Zuchtarbeiten, begonnen an der Saatzucht- und Versuchsanstalt der Landwirtschaftskammer Steiermark, wurden später in der Saatzucht Ges.m.b.H&Co.KG und EcoMais GmbH fortgesetzt.

Diese werden jetzt von der Saatzucht Gleisdorf GmbH kontinuierlich weitergeführt und ausgebaut. Derzeit sind aus dieser Züchtungsarbeit 30 Hybridsorten zugelassen, diese Sorten werden vorrangig unter dem Namen der Saatzucht Gleisdorf oder unter der Marke „Die Saat“ vermarket.

Zuchtziele:
  • Gesunde Sorten mit hoher Ertragsleistung, guter Ertragsstabilität
  • Ertragreiche Silomais Sorten mit guten Silo Qualitäten
  • Schnellere Abreife und gute Standfestigkeit für die frühen bis späten Reifebereiche
  • Gute Resistenz gegen Blatt- und Stängelkrankheiten
  • Gesundes und stabiles Erntegut

Besonderheiten:


Zuchtgarten in Gleisdorf
  • 8.000 Reihen Zuchtgarten mit etwa 90.000 Selbstungen und Kreuzungen
  • 10 Isolierfelder zur Hybridsaatguterzeugung mit ca. 1.500 Mutterreihen
  • Mehr als 60 Populationen, Landsorten und Muster der Genbank zur Erhaltung, Bewertung und Vermehrung speziell von österreichischem und steirischem Material.
Wintergeneration
  • 2400 Reihen Zuchtgarten in Chile
  • 2 Isolierfelder mit mehr als 1200 Mutterreihen zum Hybridsaatguterzeugung in Chile
  • Entwicklung von DH (Doppelhaploiden) Technik zum Erzeugung von neuen Inzucht Linien in Chile
  • 200 Reihen Zuchtgarten in Mexico
Versuchsnetz
  • Mehr als 30.000 Körnermais und Silomais Prüfparzellen in 18 Ländern Europas
Als mittelständisches Unternehmen in der Pflanzenzüchtung haben wir in den letzten Jahren durch gute Kontakte zu vielen in- und ausländischen Partnern unsere Züchtungs- und Prüfungsmöglichkeiten deutlich erweitern und verbessern können. In unseren Zuchtgärten und auf den Versuchsfeldern selektieren wir unser Ausgangsmaterial auf Gesundheit, Standfestigkeit und Reife, aber auch auf hohe Ertragsleistungen und Ertragssicherheit unter verschiedenen Umweltbedingungen. Die besten Hybriden aus unseren Zuchtprogrammen stehen in den offiziellen Prüfungen verschiedener Länder. Auch in Russland wurden 2016 in der Region Kursk, Voronez erste Versuche mit Maishybriden der Saatzucht Gleisdorf durchgeführt. Die ersten Registrierungen werden in den nächsten Jahren erwartet.

Mit Hilfe des Winterzuchtgartens in Chile können wir zwei Generationen im Jahr und seit 2011 in Mexico drei Generationen im Jahr erzeugen und damit die Züchtungsarbeit deutlich beschleunigen. Mit der Zusammenarbeit verschiedener Institutionen, machen wir seit neuestem auch die DH (Doppelhaploidentechnik) Züchtung in Chile.

In unserer Genbank werden über 200 Sammelmuster von Landsorten mit der Herkunft aus Österreich und anderen Ländern erhalten, vermehrt und im Kühlraum gelagert. Dieses Sortiment wird stetig erweitert und sowohl in die aktuellen Zuchtarbeiten einbezogen, als auch für kommende Generationen erhalten.

Derzeit werden in folgenden Ländern Maishybride der Saatzucht Gleisdorf geprüft und vermarktet:

  • Belgien
  • Bulgarien
  • Deutschland
  • Frankreich
  • Italien
  • Kroatien
  • Niederlande
  • Österreich
  • Polen
  • Rumänien
  • Serbien
  • Schweiz
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Tschechien
  • Türkei
  • Ukraine
  • Ungarn
Saatzucht Gleisdorf



Saatzucht Gleisdorf Ges.mbH
Am Tieberhof 33
8200 Gleisdorf, Österreich

Tel.+43 3112 21050
Fax+43 3112 21055
E-Mailinfo@saatzuchtgleisdorf.at
Allgemein
Über uns
» Betriebsstrukturen
» Geschichte
» Geografische Daten
» Ansprechpartner
» Berichte
Aussaatinformationen
Fachartikel
Züchtung & Forschung
Ölkürbis
Ackerbohne
Mais
Sojabohne
Getreide
Diverse
Sorteninformationen
Mais
Ölkürbis
Ackerbohne
Sojabohne
Sommergetreide
Wintergetreide
Buchweizen
Hirse
Zwischenfrüchte
Sortenkatalog